Elektronische Nockensteuerung - Erweiterungsmodul

Mit diesem Modul erweiteren Sie das LOCON 200 schrittweise um 8 I/Os bis zur maximalen Ausbaustufe von 144 I/Os.

Das Erweiterungsmodul enthält einen eigenen Prozessor. Die Schaltgenauigkeit (Zykluszeit) ist daher unabhängig von LOCON 200(-PB) Basismodul oder mit anderen Worten: unabhängig von der Ausbaustufe bleibt die konfigurationsabhängige Zykluszeit gleich.

In der IO8 kann die Totzeitart modulbezogen konfiguriert werden. Das Gerät unterstützt außerdem Logikfunktionen. Damit können Logikverknüpfungen modulbezogen realisiert werden.

Quickinfo LOCON 200

Anzahl der Schaltausgänge 8, erweiterbar auf 144 inklusive Basismodul
Totzeitkompensation Alle Varianten frei einstellbar
Einbau Hutschienenmodul
Istwerterfassung Wird in L200(-PB) Basismodul konfiguriert
Zykluszeit Dynamisch ab 66µs
Sonstiges -

Bestelldaten

Bezeichnung Beschreibung Bestell-Nr.
LOCON 200-Out I/O8 Erweiterungsmodul für das Basismodul LOCON 200, mit 8 frei konfigurierbare I/Os V3486
Segmentklemme für LOCON 200 Segmenteinspeiseklemme bis 8A pro Segment V3694